Grabow : Erstes Feriencamp auf Plattdeutsch

von 01. Juli 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Nicht nur Plattdeutsch lesen, sondern auch singen und tanzen stand für die Kinder während des 1. Plattdeutsch-Camps in Grabow auf dem Programm. Initiatorin ist Elisabeth Stolzenburg (2.v.l.), die seit zehn Jahren Platt an der Grundschule „Eldekinder“ unterrichtet.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite