Göhlen : Erfolgreicher Spieleabend

Siegerehrung beim Spieleabend in Göhlen: Jörg Bädker, Kathrin Bädker, Bgm. Helmut Seyer, Rudolf Jeske, Gerd Jungbluth, Dieter Klüß und Wilhelm Schütt (v.l.)
Siegerehrung beim Spieleabend in Göhlen: Jörg Bädker, Kathrin Bädker, Bgm. Helmut Seyer, Rudolf Jeske, Gerd Jungbluth, Dieter Klüß und Wilhelm Schütt (v.l.)

In Göhlen wurden die Könige des Skat- und Würfelspiels gesucht

23-43398910_23-98671588_1529071052.JPG von
13. November 2018, 11:57 Uhr

Hier herrschte gute Stimmung: In Göhlen wurde die Tradition des Spieleabends mit Erfolg fortgesetzt. Insgesamt 55 Bürger trafen sich zum gemeinsamen Spiel im Gemeinschaftshaus. Wie im Vorjahr sorgten Kathrin Seyer und Wilhelm Schütt für die perfekte Organisation. Bei guter Stimmung wurde engagiert gewürfelt und Skat gespielt. Natürlich ging es vorrangig um Spiel, Spaß und Unterhaltung und nicht um den Wert der Preise. Und doch wurde leidenschaftlich um Sieg und Platz gerungen.

Nach spannenden Spielrunden siegte im Würfeln Kathrin Bädker vor Rudolf Jeske und Gerd Jungbluth. Im Skat belegte Dieter Klüß den 1. Platz vor Jörg Bädker und Wilhelm Schütt. In der Reihenfolge der Platzierung konnte ein Fleischpaket ausgewählt werden. Am Ende ging jeder mit einem Preis zufrieden nach Hause, im Kopf vielleicht schon mit den Gedanken, wie der gewonnene Sonntagsbraten angerichtet wird. Bürgermeister Helmut Seyer dankte Kathrin Seyer und Wilhelm Schütt für die gute Organisation und versprach: „Auch im nächsten Jahr wird wieder ein Spieleabend der Gemeinde Göhlen durchgeführt.“


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen