Grabow : Einsatz nach Gasleck

Die Feuerwehr rückte wegen Gasgeruchs in einem Grabower Mehrfamilienhaus aus.
Die Feuerwehr rückte wegen Gasgeruchs in einem Grabower Mehrfamilienhaus aus.

Feuerwehr evakuiert Mehrfamilienhaus in Grabow

von
30. Dezember 2018, 20:00 Uhr

Gasgeruch hat die Kameraden der Grabower Feuerwehr am Sonnabend in die Schillerstraße ausrücken lassen. Im Keller eines Mehrfamilienhauses hatten Anwohner am späten Nachmittag Gasgeruch wahrgenommen. Die Feuerwehrleute überprüften das mit einem Detektor für Gase. Und sie wurden fündig. Sofort schalteten sie den Strom ab und evakuierten die Bewohner der vier Wohnungen, größtenteils ältere Menschen. Die herbeigerufenen Mitarbeiter der Stadtwerke konnten eine Leckage entdecken. Nachdem sie das Leck repariert hatten, konnten die Anwohner wieder zurück in ihre Wohnungen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen