Büchsenmacher aus Grabow : Einer der letzten seiner Zunft

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von 15. September 2020, 17:20 Uhr

svz+ Logo
Leidenschaft weitergeben: Unter diesem Motto sieht Büchsenmachermeister Dirk Poltier aus Grabow sein seltenes Handwerk. Das ihn bereits weltweit in der Jägerschaft bekannt gemacht hat.
Leidenschaft weitergeben: Unter diesem Motto sieht Büchsenmachermeister Dirk Poltier aus Grabow sein seltenes Handwerk. Das ihn bereits weltweit in der Jägerschaft bekannt gemacht hat.

Dirk Poltier hat das seltene Handwerk an Sohn Karl weitergereicht

Es riecht nach altem Holz, Metall, Öl sowie Fett, die Dielen knarzen und in der winzigen Werkstatt am Ende des kleinen Ladens scheint die Zeit stehen geblieben. Im Schraubstock klemmt ein Schaft, dem der Büchsenmacher behutsam mit Stechbeiteln, Feilen, Raspeln und Sandpapier zu Leibe rückt. Mit Augenmaß und Feingefühl. Versteht sich. Denn für Dirk Polt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite