Karenz/Ludwigslust : Eine horrende Beitragsforderung

von 18. Juni 2018, 20:45 Uhr

svz+ Logo
Fassungslos: Jürgen Fülle (r.) und Pim de Bruijn konnten nicht glauben, was sie im Beitragsbescheid lasen.
Fassungslos: Jürgen Fülle (r.) und Pim de Bruijn konnten nicht glauben, was sie im Beitragsbescheid lasen.

Eigentümer des Karenzer Offroadcamps sollen für Schmutzwasseranschluss ein zweites Mal zahlen – diesmal mehr als 700 000 Euro

Stellen Sie sich vor, Sie kaufen für 10 000 Euro ein Auto und knapp 20 Jahre später steht plötzlich der Verkäufer vor der Tür und will weitere 30 000 Euro haben. Gibt es nicht, werden Sie sagen – und haben vermutlich Recht. Doch Jürgen Fülle, einer der Eigentümer des Offroadcamps Karenz, empfindet seinen Fall genau so. Nur dass es bei ihm nicht um ein ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite