zur Navigation springen

Neustadt-Glewe : Einbrüche in zwölf Kleingärten

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

Zwischen 15. April und Karfreitag wurden in der Kleingartenanlage „Niflötendörp“ in Neustadt-Glewe mehrere Gartenlauben aufgebrochen. Zunächst wurde dem Polizeihauptrevier Ludwigslust lediglich ein Laubeneinbruch mitgeteilt. Während der Anzeigenaufnahme stellten die Beamten dann fest, dass 11 weitere Kleingärten betroffen sind. Aus den Gärten wurden diverse Werkzeuge und Lebensmittel (Bier) entwendet. Nach einer ersten Einschätzung beläuft sich der Gesamtschaden auf etwa 2200 Euro. Ein Fährtenhund verfolgte eine Spur bis zu einem Mehrparteienwohnhaus. Die Kriminalpolizei konnte an den Tatorten umfangreiche Spuren sichern und ermittelt nun wegen des Diebstahls im besonders schweren Fall. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ludwigslust (03874 4110) entgegen.

zur Startseite

von
erstellt am 21.Apr.2014 | 15:01 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen