ludwigslust : Einbruchsserie: erste Spuren

von
09. August 2014, 07:00 Uhr

Die Einbruchsserie in Ludwigsluster Kleingärten – die Polizei geht jetzt davon aus, dass es sich bei den Tätern um Kinder oder Jugendliche aus Ludwigslust handelt. Darauf deutet auch die „Beute“ hin: Die Einbrecher haben unter anderem Kuchen gegessen, Alster getrunken und Most mitgehen lassen. Auch die Tatsache, dass gegenwärtig Ferien sind, erhärtet den Verdacht, dass die Täter im Schulalter sein könnten. Laut Polizei führen Spuren ins Stadtgebiet. Gartenbesitzer sollten auf Fremde achten, die in Gartenanlagen zu Fuß oder mit Fahrrädern samt Anhänger unterwegs sind.

In den vergangenen Tagen hatten Unbekannte zweimal die Gartenanlage an der Schweriner Allee aufgesucht und hier mehrere Lauben aufgebrochen (SVZ berichtete).

Hinweise bitte an die Polizei in Ludwigslust, Telefon 03874-41 10.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen