Ludwigslust : Ein Heim für Kauz und Wiedehopf

23-49349880_23-66107806_1416392167.JPG von 07. August 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Einige der in jüngster Zeit in der Werkstatt von Ernst-Werner Suckrau entstandenen Nistkästen. Alle sind nummeriert. Auch ein Vogelhaus ist dabei.
1 von 2
Einige der in jüngster Zeit in der Werkstatt von Ernst-Werner Suckrau entstandenen Nistkästen. Alle sind nummeriert. Auch ein Vogelhaus ist dabei.

Ernst-Werner Suckrau baut in seiner Werkstatt in Ludwigslust Nistkästen vor allem für vom Aussterben bedrohte Vögel

Bretter, Klebstoff, Hammer, Säge, Schere und allerlei anderes Werkzeug – auf den ersten Blick eine ganz „normale“ Werkstatt. Doch das, was hier entsteht, ist durchaus nicht alltäglich: Ernst-Werner Suckrau baut nämlich Nistkästen für Vögel. Und zwar vor allem solche Kästen, die es nicht im Handel gibt. „Dort werden massenweise Nisthilfen für Meisen an...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite