DÖMITZ : Dömitz schunkelt in die 61. Session

dsc_0182
1 von 5

Auftakt-Show des Dömitzer Carneval Club e.V. im Kulturhaus mit leidenschaftlich schrägen Gesängen und akrobatischen Tänzen

von
24. Januar 2016, 13:10 Uhr

Zwei Mal haben die Dömitzer schon „Zugabe“ gerufen. Nun tritt Dirk Michaels ein drittes Mal auf die Bühne. Diesmal trägt er statt langer Lockenpracht eine schwarze Kurzhaarperücke. Er muss gewusst haben, dass das Publikum noch mehr von ihm hören will. Denn jetzt kommt der romantischste Moment des Abends: Kerzen flackern, Funken sprühen. Dirk Michaelis holt tief Luft und haucht mit geschlossenen Augen die „Roten Rosen“ ins Mikrofon. Das Publikum fühlt mit. Steht auf und schunkelt. Es wird geküsst und gekuschelt. Bis die Wunderkerzen verglühen....

Den ganzen Beitrag lesen Sie in der Print- oder E-Paperausgabe am Montag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen