Brenz : Dieses Ei hatte es in sich

Beim Essen entdeckt: das Ei mit Normalgröße im Riesen-Ei.
1 von 3
Beim Essen entdeckt: das Ei mit Normalgröße im Riesen-Ei.

Ina Knauer und Werner Acker aus Neu Brenz machten beim Frühstück einen kuriosen Fund

svz.de von
16. Februar 2016, 11:55 Uhr

Ach, du dickes Ei! Auf das tägliche Frühstücksei mag Ina Knauer nicht verzichten. Doch dieses Ei hatte es in sich. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Ihr Lebensgefährte Werner Acker in Neu Brenz schaute nachmittags wie gewohnt in seinen Hühnerstall. Sonst liegen um diese Jahreszeit fünf bis sechs Eier im Nest, diesmal war es nur ein einziges. Aber was für eines. „Es war ungefähr zwei- bis dreimal so groß wie gewöhnlich“, sagt der 58-Jährige. „Mein erster Gedanke war: Wie muss sich das Huhn denn da gequält haben?“ Welches seiner knapp ein Dutzend Tiere das Riesending gelegt hatte, ist völlig unklar.

(Den vollständigen Beitrag lesen Sie in unserer Print- oder E-Paper-Ausgabe)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen