zur Navigation springen
Ludwigsluster Tageblatt

24. Oktober 2017 | 00:50 Uhr

Boldela : Diebesgut in einem Waldstück gefunden

vom

Kaffee, Spirituosen und Süßwaren in großen Mengen wurden gestern in einem Wald bei Boldela, südlich von Schwerin gefunden. Man geht davon aus, dass es sich um Diebesgut handelt. Der Wert der Waren beträgt rund 1400 Euro.

svz.de von
erstellt am 19.Dez.2012 | 05:38 Uhr

Ludwigslust/Boldela | Nach einem Hinweis hat die Polizei am Dienstagnachmittag in einem Waldstück bei Boldela, südlich von Schwerin, umfangreiches Diebesgut auffinden können, dessen Besitzer jetzt gesucht werden.

Die Polizei fand in dem Waldstück große Mengen an Kaffee, Spirituosen und Süßwaren, die in Kunststoffsäcke verpackt waren und offenbar aus Diebstahlshandlungen herrühren. Unter anderem stellten die Beamten 61 Flaschen Whisky verschiedener Marken und 59 Päckchen Kaffee der Marke "Jacobs" sicher. Der Wert des aufgefundenen Diebesgutes beträgt rund 1.400 Euro.

Die Täter haben die gestohlene Ware in dem Wald deponiert bzw. zwischengelagert um sie möglicherweise später gewinnbringend zu verkaufen. Die Polizei geht davon aus, dass das gesamte Diebesgut entweder aus einem Einbruch stammen könnte oder aus mehreren Ladendiebstählen hervorgegangen ist. Sicher ist hingegen, dass Super- bzw. Discountmärkte nicht als Geschädigte in Frage kommen, da alle Waren mit Preisetiketten (weißes Etikett mit schwarzem Preisaufdruck) versehen sind. Es ist davon auszugehen, dass Einzelhändler, kleine Verkaufseinrichtungen oder aber auch Sonderpostenmärkte betroffen sind.

Die Polizei in Ludwigslust (Tel. 03874/ 4110) sucht nun dringend den oder die Geschädigten, die aus der Region Ludwigslust, Schwerin, Hagenow oder aber auch Parchim stammen könnten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen