Malk Göhren/Uelitz : Die Spur führte bis zur nächsten Straße

von
23. November 2018, 23:00 Uhr

Die Polizei ermittelt derzeit wegen eines Wohnungseinbruchs in Malk Göhren, bei dem man offenbar ohne Beute davonzog. Ein oder mehrere Täter brach(en) am Donnerstag zwischen 11 und 11.40 Uhr in ein Einfamilienhaus ein. Polizeisprecher Klaus Wiechmann sagt dazu: „Zunächst wurde die Haustür gewaltsam geöffnet, dann durchsuchten der oder die Einbrecher im Wohnzimmer mehrere Schränke und Schubladen.“ Vermutlich hatte(n) es die/der Einbrecher auf Wertgegenstände abgesehen. Allerdings wurde aus dem Haus offenbar nicht gestohlen.

Nur bis in den Hausflur schaffte es ein verhinderter Einbrecher am Freitagmorgen in Uelitz. Gegen 6 Uhr drang jemand gewaltsam durch die Tür in ein Wohnhaus nahe der Bahngleise ein. Als im Gebäude Licht eingeschaltet wurde, flüchtete der Unbekannte. „Ein Fährtenhund verfolgte eine Spur bis zu einer asphaltierten Straße. Möglich, dass der Täter hier in ein Fahrzeug gestiegen ist“, so Klaus Wiechmann. Die Polizei fragt jetzt, wer am Freitag zwischen 5 und 6 Uhr in Uelitz nahe des Ortsausgangs Richtung Rastow verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat.

Hinweise nimmt die Polizei in Ludwigslust unter der Telefonnummer 03874 / 41 10 entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen