Grabow : Die „Gute-Laune-Mauer“

23-43398910_23-98671588_1529071052.JPG von 16. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Kunterbunt und farbenfroh: Passend zum Kita-Namen „Villa Kunterbunt“ ziert die Betonwand nun bunte Häuser in der Willi-Fründt-Straße.
Kunterbunt und farbenfroh: Passend zum Kita-Namen „Villa Kunterbunt“ ziert die Betonwand nun bunte Häuser in der Willi-Fründt-Straße.

Gemeinsame Idee umgesetzt: Kieler Künstlerin Diana Gumz bemalt mit Kindern Betonwand vor evangelischer Kita „Villa Kunterbunt“

Irgendetwas scheint anders in der Willi-Fründt-Straße in Grabow. Richtig. Von der baufälligen Mauer vor der evangelischen Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ ist nichts mehr zu sehen. Jetzt leuchten im Sonnenschein bunte Farben – Gelb, Grün, Orange, Rot, Blau... Zahlreiche Häuser zieren die Betonmauer. Gemalt von Kindern der Einrichtung, formvollendet...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite