Dömitz : Die erste Sitzung für den „Neuen“

23-11367782_23-66107803_1416392139.JPG von 03. Juli 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Stadtvertretung Dömitz: Nicht nur Bürgermeister Reinhold Suhra (Mitte) ist neu, sondern auch einige Stadtvertreter.
Die Stadtvertretung Dömitz: Nicht nur Bürgermeister Reinhold Suhra (Mitte) ist neu, sondern auch einige Stadtvertreter.

Reinhold Suhrau als Bürgermeister vereidigt – Festung, Kraftwerk und Transparenz der Arbeit wichtige Themen

Gerade hatte er selbst Blumen erhalten. Dann überreichte Dömitz’ neuer Bürgermeister Reinhold Suhrau auf der konstituierenden Sitzung jedem Stadtvertreter einen Strauß. „Auf gute Zusammenarbeit.“ In seiner Antrittsrede steckte der 67-Jährige schon wichtige Ziele für die neue Legislaturperiode ab. So soll sich der neue Ausschuss „Festung“ mit dem Sorge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite