zur Navigation springen
Ludwigsluster Tageblatt

16. Dezember 2017 | 12:18 Uhr

Ludwigslust : Deckel-Sammlung hilft Kindern

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

Konzert des Landesjugendorchesters in Ludwigslust: Rotary Club spendet „Eintrittsgeld“ für Polio-Impfungen

Eigentlich genügten fünf bunte Deckel für den Eintritt. Doch sie kamen mit vielen Tausenden. Das Konzert des Landesjugendorchesters MV für Kinder („Große Musik für kleine Ohren“) am gestrigen Freitagvormittag in der Ludwigsluster Sporthalle – bevor die 81 Musiker begannen, hatten zwei Männer Schwerstarbeit zu leisten: Ulrich Kaiser und Wilfried Romberg vom hiesigen Rotary Club. Sie nahmen die Plastikdeckel entgegen, welche die kleinen Konzertgäste mitgebracht hatten. Der Club unterstützt seit langem die Impfkampagne „Jeder Deckel zählt – Mitsammeln und Leben retten“ (SVZ berichtete). Pastor a.D. Wilfried Romberg: „500 Deckel entsprechen dem Wert einer lebenswichtigen Impfung gegen Kinderlähmung.“

Aufmerksam auf die Aktion wurde der Ludwigsluster Rotary Club im Vorjahr durch den benachbarten Club in Mölln. Inzwischen stehen in den Märkten Edeka und Sky in Ludwigslust sowie in der Stadtinformation in der Schlossstraße bunte Mülltonnen, in die Deckel von Getränkeflaschen und Tetrapacks eingeworfen werden können.

Lesen Sie den ganzen Beitrag in unserer Print- und e-Paper-Ausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen