Ludwigslust : Busse blieben auf dem Hof

23-11367782_23-66107803_1416392139.JPG von 31. Januar 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Warnstreik von Busfahrern und anderen Mitarbeitern der VLP: Sie hatten sich vor dem Tor des Ludwigsluster Betriebshofs postiert.
Warnstreik von Busfahrern und anderen Mitarbeitern der VLP: Sie hatten sich vor dem Tor des Ludwigsluster Betriebshofs postiert.

Erneuter Warnstreik bei der Verkehrsgesellschaft VLP

Das Tor ist zu, die Busse stehen auf dem Hof. Und vor dem Tor kämpfen Fahrer und andere Mitarbeiter der Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim (VLP) mit Feuer, Decken und Erbsensuppe gegen die Kälte – und für höhere Löhne. Zum dritten Mal innerhalb von gut zwei Wochen sind sie dem Aufruf der Gewerkschaft Verdi zum Warnstreik gefolgt, um in den Tarif...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite