Ludwigslust : Brückenprojekt gestoppt

Unmittelbar neben der Schlossbrücke sollte die neue Fußgängerquerung über den Kanal führen.
Unmittelbar neben der Schlossbrücke sollte die neue Fußgängerquerung über den Kanal führen.

Stadtvertreter heben Beschluss über Bau der barrierearmen Fußgängerbrücke auf

von
12. Dezember 2018, 23:13 Uhr

Die barrierearme Fußgängerbrücke neben der historischen Schlossbrücke wird doch nicht gebaut. Die Stadtvertretung hat auf Antrag der Fraktion „Alternative für Ludwigslust“ (AfL) gestern Abend ihren Beschluss von Mai aufgehoben. Am Ende gab eine einzige Stimme den Ausschlag dafür, dass das Projekt, für das die Stadt bereits Fördermittel bewilligt bekommen hat, zu kippen. Als Begründung ihres Antrags führte die AfL an, dass das optische Konfliktpotenzial mit dem denkmalgeschützten Areal des Schlosses im Zuge der Planung noch größer geworden und die Kosten explodiert seien. SVZ berichtet noch ausführlich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen