Bresegard : Bresegarder Nest: Hier wird schon gebrütet

23-11367782_23-66107803_1416392139.JPG von 23. April 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Inzwischen sitzen die Bresegarder Störche abwechselnd und bebrüten die Eier.
Inzwischen sitzen die Bresegarder Störche abwechselnd und bebrüten die Eier.

Gute Chancen auf Storchennachwuchs

Bresegard bei Eldena | Gute Chancen auf Strochennachwuchs in Bresegard bei Eldena. „Die Störche brüten bereits seit gut einer Woche“, sagt Friedrich Güritz, auf dessen Hof das Nest steht. Vermutlich ist es dasselbe Paar wie in den vergangenen Jahren. Ein Storch ist unberingt, er war bereits am 29. März angekommen. Das Weibchen trägt die Nummer H 4190 und ist drei Tage späte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite