zur Navigation springen

Hoher Sachschaden durch Feuer : Brand einer Altreifenmiete bei Dadow

vom

Eine Altreifenmiete bei Dadow ging gestern Nachmittag in Flammen auf. Personen- oder erhebliche Sachschäden sind nicht zu beklagen. Es entstand aber ein hoher Sachschaden: Die Gesamthöhe wird auf 6000 Euro geschätzt.

svz.de von
erstellt am 22.Mär.2012 | 06:42 Uhr

Dadow | Eine Altreifenmiete auf einer Freifläche bei Dadow ging gestern Nachmittag in Flammen auf. Personen- oder erhebliche Sachschäden sind zwar nicht zu beklagen, dennoch wird die Gesamtschadenshöhe auf rund 6000 Euro geschätzt. Mehrere Feuerwehren kamen zum Einsatz.

Vermutlich führten Abbrennarbeiten an Hecken und Buschwerk in mittelbarer Umgebung zu unkontrolliertem Funkenflug und zur Entzündung der Reifenmiete. Die Kripo ermittelt nun gegen die namentlich bekannten Tatverdächtigen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen