Mühlenberg-Cup : Bobbycars ließen Kummer erbeben

Das wird knapp: Albert Boltjes (Nr. 39) und Gert Jan ter Schure (36) kämpfen vor der Reifen-Schikane um jeden Zentimeter. Fotos: Kathrin Neumann
1 von 2
Das wird knapp: Albert Boltjes (Nr. 39) und Gert Jan ter Schure (36) kämpfen vor der Reifen-Schikane um jeden Zentimeter. Fotos: Kathrin Neumann

Die 8. Auflage des Bobbycar-Rennens um den Mühlenberg-Cup lockte wieder rund 200 Schaulustige an die bestens präparierte Strecke. 44 Aktive lieferten sich in 56 Rennen spannende Duelle.

von
06. Mai 2013, 07:06 Uhr

Kummer | Der Mühlenberg in Kummer bebte - die 8. Auflage des Bobbycar-Rennens um den Mühlenberg-Cup" lockte wieder rund 200 Schaulustige an die vom Organisationsteam um Rennleiter Harry Baase wieder bestens präparierte Strecke. Und sie wurden gut unterhalten. Nicht nur durch die flotte Musik und die Versorgung durch den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Kummer und das Team "Herzdamen" um Kerstin Bollow, sondern vor allem durch die 44 Aktiven, die sich in 56 Rennen spannende Duelle lieferten.

Das war Spaß und Rennbegeisterung pur, auch wenn der eine oder andere Bobbycar-Pilot in der Strohballenbegrenzung landete. Das passierte dem Jüngsten Loris Schur (3 Jahre) und den Oldies Helga Hoyer und Harry Baase (beide 72 Jahre) nicht. Bei den Wettkämpfen hatte auch das ter-Schure-Quartett aus Holland großen Spaß. Alle waren sich einig, allen voran Ortsteilvorsteher Udo Jauert: So wollen wir auch die nächsten Jahre in den Mai starten.

Die Ergebnisse:

3 bis 7 Jahre: 1. Luis Gustav Marten,

2. Bjarne Koch, 3. Jari Barkowski

8 bis 10 Jahre: 1. Marlon Methner,

2. Marven Koslowski, 3. Jette Matthews

11 bis 15 Jahre: 1. Hannes Neumann,

2. Gustav Kropp, 3. Mattes Neumann

Frauen: 1. Kirsten Marten,

2. Helga Hoyer

Männer: 1. Steffen Neumann,

2. Ronny Baase, 3. Andreas Matthews.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen