Gross Laasch/Grabow : Bio-Unterricht am Waldrand

23-43398910_23-98671588_1529071052.JPG von 30. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Bereiten das Pflanzloch für die erste Stechpalme vor: Dániel. Malte und Erik (v.l).
Bereiten das Pflanzloch für die erste Stechpalme vor: Dániel. Malte und Erik (v.l).

Achtklässler der Grabower Friedrich-Rohr-Schule pflanzen gemeinsam mit Forstamt und Energieversorger mehr als 400 Bäume

Der sandige Weg schlängelt sich durch den Wald. Große Kiefern säumen den Weg. Der Wind geht durch die Kronen. Hier und da knackt es. Unter den Füßen schmatzt es. Der Regen der vergangenen Tage hat den Waldboden aufgeweicht. Am Ende des Weges warten bereits die Helfer. Schüler der 8a der Regionalen Schule Friedrich Rohr aus Grabow haben Unterricht. Und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite