ludwigslust : Berufsstartertag in Ludwigslust hilft bei Entscheidung

Im Januar 2014 stellen sich 40 Ausbildungsbetriebe vor.

svz.de von
12. Dezember 2013, 07:00 Uhr

Der Ludwigsluster Berufsstartertag am 11. Januar 2014 präsentiert von 9 bis 12 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums Ludwigslust mehr als 40 regionale Ausbildungsbetriebe. Vorgestellt werden zahlreiche Berufsbilder – neue und traditionelle, beliebte und innovative. In diesem Jahr mit dabei: Bäcker, Bankkaufmann/-frau, Kfz-Mechatroniker/-in, Fotograf, Elektroniker, Fleischer, Grafik-, Mode- und Gamedesigner und verschiedene Berufe in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie militärische Laufbahnen bei der Bundeswehr. Neben regionalen Firmen sind an diesem Tag auch verschiedene Hochschulen des Landes und die Universität Rostock zu Gast. Auch über den Bundesfreiwilligendienst können sich Interessenten informieren.

Mit dabei ist auch die AOK Nordost mit ihren Ausbildungsberufen Sozialversicherungsfachangestellte/r und Bürokauffrau/-mann. Am Stand der Gesundheitskasse können sich die jungen Leute über einen erfolgreichen Jobstart informieren, sie bekommen Bewerbungstipps und können mit dem „AOK-Jobkompass“ besonders geeigneten Berufe für ihre individuellen Interessen und Neigungen herausfinden.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen