Wöbbelin : B 106 voll gesperrt

img_0017 (2)

Umleitung ab heute Abend bis Sonntagabend

23-11367774_23-66107382_1416391935.JPG von
26. Juni 2015, 12:00 Uhr

Wegen Asphaltierungsarbeiten ist die B 106 zwischen Wöbbelin und Abzweig Weselsdorf ab heute Abend 22 Uhr für zwei Tage in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Wie das Straßenbauamt Schwerin informiert, wird der Verkehr in dieser Zeit auf der B 191 über Neustadt-Glewe und von dort weiter über die L 071 nach Wöbbelin (beziehungsweise umgekehrt) umgeleitet. Bisher war die Fahrbahn nur in Fahrtrichtung Schwerin gesperrt. Ab morgen Abend müssen auch die Fahrer in Richtung Ludwigslust auf die Umleitung ausweichen.

Die Vollsperrung ist bis Sonntag 22 Uhr vorgesehen. Ab Montag dann soll der Verkehr wieder in beide Fahrtrichtungen fließen.

Vorausgesetzt das Wetter spielt mit. „Sollte es am Wochenende stark regnen, dann verzögern sich die Arbeiten und wir müssten auch Montag und Dienstag dort arbeiten“, sagt Heike Bremer vom Straßenbauamt. Dafür allerdings würde die B 106 nur zur Hälfte gesperrt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen