Neustadt-Glewe : Auch „Fusselbart“ kam nach Neustadt

23-49349880_23-66107806_1416392167.JPG von 08. Dezember 2019, 19:22 Uhr

svz+ Logo
Los gings mit dem Programm der Kita „Mischka“. Fotos: Münchow
1 von 2
Los gings mit dem Programm der Kita „Mischka“. Fotos: Münchow

Schon zu Beginn großer Andrang auf Weihnachtsmarkt in Neustadt-Glewe

Sie stärken sich erstmal mit einem heißen Getränk: Commodore Fusselbart und die Ringelsockenbande vor dem Tor der Neustädter Burg. Im Innenhof eröffnet indes Bürgermeisterin Doreen Radelow am Sonnabend um 11 Uhr den traditionellen Weihnachtsmarkt Neustadt-Glewes. Pünktlich dazu hat es zunächst aufgehört zu regnen. Der Andrang war schon vor dem offizie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite