zur Navigation springen

ludwigslust : Arbeitsagentur zieht in die Alte Post

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

Heute Abend haben alle Mitarbeiter ihre neuen Räume in der Ludwigsluster Schlosstraße 41 bezogen/ Ab 16. Januar wieder wie gewohnt geöffnet

svz.de von
erstellt am 15.Jan.2014 | 07:00 Uhr

Mathias Bade packt in seinem neuen Büro Karton um Karton aus. Der Mitarbeiter der Agentur für Arbeit Schwerin, Geschäftsstelle Ludwigslust, bezieht in der Alten Post in der Schlossstraße 41 sein neues Domizil. Als ausgebildeter Fachangestellter für Arbeitsförderung ist er für den Eingangsbereich zuständig, weist den Kunden der Arbeitsagentur zielsicher den Weg zu den jeweiligen Arbeitsberatern und zu den Fachleuten im Jobcenter.

Gestern und heute waren die Agentur-Mitarbeiter damit beschäftigt, sich am neuen Standort einzurichten. An diesen Tagen blieb die Behörde geschlossen. „Unser neues Domizil wird bei unseren Kunden gut ankommen“, verspricht Lothar Michael, stellvertretender Leiter der Schweriner Arbeitsagentur. „Helle, freundliche Räume sorgen für eine angenehme Gesprächsatmosphäre“, so Michael weiter. Das kann auch Monika Abraham, Teamleiterin Allgemeine Vermittlung der Agentur für Arbeit Ludwigslust, nur bestätigen. „Am neuen Standort verbessern sich nicht nur für die 20 Mitarbeiter auf drei Etagen in diesem schönen Haus die Arbeitsbedingungen, das trifft auch für alle Besucher zu, die unsere Leistungen in Anspruch nehmen. Wir haben in den neuen Räumen jetzt die Möglichkeit, kundenfreundlicher individuelle Gespräche zu führen“, war gestern Nachmittag beim Rundgang durch die Alte Post von Monika Abraham zu hören. Währenddessen kommen immer wieder Kartons mit Büromaterial und Technik per Lkw in der Schlossstraße 41 an. Die Berliner Firma Grohmann Logistik ist mit sechs Leuten vor Ort, hat gestern früh um 8 Uhr morgens begonnen, den alten Standort in der Techentiner Straße leerzuräumen. Noch haben die Spediteure, die auch schon im Potsdamer Landtag im Einsatz waren, bis heute Nachmittag voll zu tun.

Telefonisch ist die Agentur Ludwigslust auch heute nicht erreichbar. Die Kunden der Arbeitsagentur, die natürlich auch am neuen Standort das komplette Leistungspaket anbietet, können ihre Anliegen aber auch heute unter den bekannten, kostenlosen Servicerufnummern Hotline für Arbeitnehmer: 0800 4 5555 00 Hotline für Arbeitgeber: 0800 4 5555 20 in der Zeit von 8 bis 18 Uhr klären.

Wer sich am 14. und 15. Januar 2014 arbeitslos melden muss, dem entstehen keine Nachteile. Vorausgesetzt: Die Meldung wird am 16. Januar 2014 nachgeholt.

„Ab morgigen Donnerstag, dem 16. Januar, stehen wir unseren Kunden wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung. Am Montag, Dienstag sowie Freitag von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr, am Donnerstag ist von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet“, sagt Monika Abraham.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen