Grabow : Anbaden im Waldbad findet nicht statt

von 24. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Startblöcke im Grabower Waldbad werden am 1. Mai leer bleiben.
Die Startblöcke im Grabower Waldbad werden am 1. Mai leer bleiben.

Auch alle anderen kulturellen und sportlichen Veranstaltungen der Stadt vorerst abgesagt

Das traditionelle Anbaden im Grabower Waldbad am 1. Mai wird in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. „Das ist schon ein unheimlicher Einschnitt in das öffentliche Leben, unser Waldbad ist das Highlight im Sommer. Aber im Moment ist der Schutz der Mitarbeiter und der Bürger wichtiger“, erklärt Bürgermeisterin Kathleen Bartels. Je ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite