Neustadt-Glewe : Müllflut nach dem Airbeat-Festival wird beseitigt

VIP CampingSonntag-vito.JPG

Müll und Abfall bleiben ein zentrales Problem.

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von
15. Juli 2019, 19:30 Uhr

Müll und Abfall bleiben eines der zentralen Probleme der Airbeat One, das hat sich auch in diesem Jahr nicht geändert. Dabei hat der Veranstalter schon während des Festivals einiges unternommen, um die Flut des Weggeworfenen nicht ausufern zu lassen. Sowohl rund um die Bühnen als auch in wichtigen Bereichen des Campingplatzes waren zahlreiche Sammler unterwegs, wurden Container und Abfallkörbe geleert.

 
alles Sonntag-kago (3).JPG
Katharina Golze
 

Dennoch, die Abfallmenge war zu groß. Bereits am Sonnabend Abend sah es mit Abzug der ersten Besucher aus wie auf einem Schlachtfeld. Das betraf vor allem den Campingplatz, oft genug wurden auch die einzelnen Zelte einfach stehen gelassen.

img_8413
Mayk Pohle
 

Der Veranstalter arbeitet nach eigener Aussage mit Hochdruck am Aufräumen des Platzes. Man werde jedoch einige Tage dafür benötigen, hieß es gestern auf Nachfrage unserer Redaktion.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen