Ludwigslust : Afrikanischer Abend des Vereins Kukululu

svz.de von
17. Dezember 2013, 08:43 Uhr

Zu einem Afrikanischen Abend lädt der Kunst- und Kulturverein Ludwigslust (Kukululu) für Donnerstag, den 19. Dezember, in den Weißen Saal des Hauses der Volkssolidarität, Am alten Forsthof 8, ein. Beginn 19 Uhr.

Helen Paul aus Leussow, Engländerin, studierte Schulpsychologin und Sprachlehrerin, und Renate Schubert, Leiterin der Stadtbibliothek a.D., berichten in Wort und Bild von ihrem Einsatz in Pemba-Sansibar. Helen Paul arbeitet im Auftrag des VSO (Voluntary Service Overseas) seit Februar dort, hilft den Lehrern bei der Ausarbeitung neuer Lehrpläne und gibt den Kindern Unterricht. Zurzeit ist sie „auf Heimaturlaub“ und wird bei dem Kukululu-Abend den Alltag von Pemba anschaulich machen… Wie kleiden sich die Menschen? Was kochen sie, welche Feste feiern sie? Das alles und noch einiges mehr können die Gäste am Donnerstag erfahren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen