Ludwigslust : Abenteuer Natur pur erleben

Paddeltour auf der Sude: Mit dem Ranger im Kanadier von Redefin bis nach Brömsenberg.
Paddeltour auf der Sude: Mit dem Ranger im Kanadier von Redefin bis nach Brömsenberg.

Partner und Ranger des Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe haben für die Kinder in den Sommerferien allerhand vorbereitet

von
05. Juli 2018, 21:00 Uhr

Die letzte Schulwoche läuft, heute ertönt die Klingel, die die Sommerferien einleitet. Da man aber meistens nicht die Möglichkeit hat, sechs Wochen in den Urlaub zu fahren, gibt es andere tolle Angebote von Jugendorganisationen und Clubs in der Region. Einige davon stellen wir in dieser Woche vor. Heute: Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe.

Besonderen Badespaß und spannende Entdeckungstouren mit den Rangern und Partnern der beiden Unesco-Biosphärenreservate Schaalsee und Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern können Kinder und Jugendliche in den Ferien erleben.

Bereits am morgigen Sonnabend startet das Projekt um 20 Uhr im Waldbad Alt Jabel, wo ein „Mitternachtsbadespaß“ mit einer Lichtershow stattfindet. Das Spektakel endet um 24 Uhr und wiederholt sich dann zum Ferienausklang am Sonnabend, dem 18. August. Rangerin Simone Schneider und „Vanessa, die Wanderin zwischen den Blüten“ laden am Mittwoch, 25. Juli, zu einer Reise durch den artenreichen Lebensraum Wiese im Boizenburger Stadtpark ein. Beginn ist um 14 Uhr. Für diese Tour kann man sich im Freizeithaus „Luna“ in Boizenburg anmelden oder unter der Telefonnummer 038847 / 54220.

Am Sonntag, 8. Juli, heißt es
„Mit dem Ranger unterwegs – Paddeltour auf der Sude. Dann geht es mit dem Ranger im Kanadier von Redefin bis nach Brömsenberg. Unterwegs gibt es einen Zwischenstopp mit Picknick. Veranstalter ist BiberJesseTours in Kooperation mit dem Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe.

Am Mittwoch, dem 1. August, heißt es dann „Ab in die Natur mit Ede – Keschern an der Sude“. Beginn ist um 10 Uhr bei der alten Wassermühle in Brömsenberg. Die Teilnehmer werden dort mit Gummistiefeln, Lupen, Keschern, Pinzetten und Mikroskopen ausgestattet und können die Kleinlebewelt an der Sude erkunden. Das Projekt ist für Kinder ab sieben Jahren und kostet zehn Euro, wobei die Begleitpersonen inklusive sind. Außerdem gibt es einen kleinen Imbiss. Anmelden kann man sich bei dem Biosphärenreservat „Ede’s Ökomobil“ oder unter der Telefonnummer 0162 / 2386583.

Zu einer weiteren Entdeckungstour für Kinder im Alter von sieben bis 12 Jahren lädt das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe am 15. August ein. Unter Anleitung eines Rangers werden Tiere bestimmt, die in Wiese, Wald und Wasser leben. Vom „Pahlhuus“ in Zarrentin am Schaalsee geht es um 10 Uhr los. Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon 038851 / 3020. Zum zehnjährigen Jubiläum lädt das Biosphärenreservat Schalsee-Elbe außerdem zur 1. Biosphärenwoche vom 26. August bis zum 2. September ein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen