Abwasserzweckverband „Fahlenkamp“ : Eigentümer von Grundstücken sollen zur Kasse gebeten werden

23-11367782_23-66107803_1416392139.JPG von 22. Juli 2020, 18:06 Uhr

svz+ Logo
Er rechnet mit vielen Widersprüchen gegen die geplanten Beitragsbescheide: AZV-Geschäftsführer Lars Römhild.
Er rechnet mit vielen Widersprüchen gegen die geplanten Beitragsbescheide: AZV-Geschäftsführer Lars Römhild.

Zweckverband „Fahlenkamp“ kündigt Nacherhebung von Anschlussbeiträgen an

Seinen Abwasseranschluss hat Hans-Germut Heißner 1996 schon bezahlt. Mit knapp 2500 Mark – wie gefordert. Dennoch flatterte ihm jetzt vom Abwasserzweckverband (AZV) „Fahlenkamp“ ein Schreiben ins Haus, in dem ein neuerlicher Beitragsbescheid angekündigt wird. „Das finden wir nicht gerecht“, kommentiert der Ludwigsluster die unerwartete Nachveranlagung....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite