Zweckverband ZkWAL in der Krise : Mitgliedsgemeinden droht Millionen-Zahlung

von 27. Dezember 2021, 16:35 Uhr

svz+ Logo
Dem Zweckverband ZkWAL fehlen mehrere Millionen Euro. Die will er jetzt bei seinen Mitgliedsgemeinden einsammeln. Über eine Umlage.
Dem Zweckverband ZkWAL fehlen mehrere Millionen Euro. Die will er jetzt bei seinen Mitgliedsgemeinden einsammeln. Über eine Umlage.

Beim Zweckverband ZkWAL in Ludwigslust fehlen mehrere Millionen Euro, die nicht über Beiträge oder Gebühren gedeckt werden können. Stattdessen sollen nun die Gemeinden zahlen. Und können es nicht.

Ludwigslust | Für Freude sorgte diese Post kurz vor den Festtagen definitiv nicht. In Schreiben an die Bürgermeister hatte der Zweckverband ZkWAL (Zweckverband kommunaler Wasserversorgung und Abwasserbehandlung) angekündigt, von seinen Mitgliedsgemeinden eine Umlage erheben zu wollen – und deren möglich Höhe beziffert. Und die ließ bei den Gemeindeoberhäuptern den ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite