Zweckverband ZkWAL in Ludwigslust : Gericht kippt Kündigung des Geschäftsführers

von 18. März 2021, 11:27 Uhr

svz+ Logo
Wieder einmal vor Gericht und wieder einmal unterlegen: Das Landesarbeitsgericht hat am Donnerstag die Kündigung von Geschäftsführer Stefan Lange durch den Zweckverband ZkWAL für unwirksam erklärt.
Wieder einmal vor Gericht und wieder einmal unterlegen: Das Landesarbeitsgericht hat am Donnerstag die Kündigung von Geschäftsführer Stefan Lange durch den Zweckverband ZkWAL für unwirksam erklärt.

Das Arbeitsgericht Schwerin hatte die Klage von Geschäftsführer Stefan Lange gegen seine Kündigung abgewiesen. Am Donnerstag urteilte das Landesarbeitsgericht.

Ludwigslust | Paukenschlag vor dem Landesarbeitsgericht in Rostock. Das Gericht hat die Kündigung von Stefan Lange, dem langjährigen Geschäftsführer des Zweckverbandes ZkWAL, am Donnerstag für unwirksam erklärt. Damit wurde das Urteil der ersten Instanz, des Arbeitsgerichts Schwerin, komplett gedreht. „Die Beklagte wurde verurteilt, den Kläger (Stefan Lange, d. Red...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite