Zweckverband ZkWAL Ludwigslust : Vergleich mit 23 Kunden geschlossen

von 21. Juni 2021, 18:42 Uhr

svz+ Logo
Das Schweriner Verwaltungsgericht entschied nicht über die Rechtmäßigkeit der Beitragsbescheide. Stattdessen schlossen Kläger und ZkWAL einen Vergleich.
Das Schweriner Verwaltungsgericht entschied nicht über die Rechtmäßigkeit der Beitragsbescheide. Stattdessen schlossen Kläger und ZkWAL einen Vergleich.

Der ZkWAL will den Streit mit seinen Kunden über Beitragsbescheide beilegen. In 23 Fällen wurde jetzt ein Vergleich geschlossen – Vergleichsverhandlungen für weitere Fälle laufen.

Ludwigslust | Sind die Beitragsbescheide des Zweckverbandes ZkWAL rechtens oder nicht? Diese Frage blieb vor dem Verwaltungsgericht Schwerin unbeantwortet. Die beiden Parteien – die klagenden Grundstückseigentümer auf der einen und der Zweckverband kommunale Wasserversorgung und Abwasserbehandlung auf der anderen Seite – einigten sich auf einen Vergleich. Der wird d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite