Freiparlamentarische Allianz stellt sich vor : Martin Ebert tritt für die neue Partei bei der Landtagswahl an

von 18. Juli 2021, 15:45 Uhr

svz+ Logo
Martin Ebert und Luca Piwodda von der FPA auf dem Wochenmarkt in Ludwigslust.
Martin Ebert und Luca Piwodda von der FPA auf dem Wochenmarkt in Ludwigslust.

Nicht links. Nichts rechts. Sondern nach vorn. So beschreibt der stellvertretende Bürgermeister von Wöbbelin die FPA.

Ludwigslust | Gelber Schirm. Türkisfarbenes Plakat. Und drei Großbuchstaben. FPA. Der Stand auf dem Wochenmarkt in Ludwigslust fällt auf. Und doch bleibt kaum jemand stehen. Von FPA hat hier noch niemand etwas gehört. Das soll sich ändern. Deshalb ist Luca Piwodda an diesem Tag aus Greifswald nach Ludwigslust gekommen. Piwodda ist gerade mal 21 Jahre alt. Er gehört...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite