Aus Ludwigslusts Geschichte : Die DDR-Spartakiade von 1979 als Filmstar

von 10. Januar 2022, 09:04 Uhr

svz+ Logo
Seit mehr als 70 Jahre interessiert sich Reiner Erdmann aus Malliß für das Filmen und Fotografieren. 1979 hat er die Spartakiadeeröffnung hinter dem Ludwigsluster Schloss mit seiner Kamera festgehalten.
Seit mehr als 70 Jahre interessiert sich Reiner Erdmann aus Malliß für das Filmen und Fotografieren. 1979 hat er die Spartakiadeeröffnung hinter dem Ludwigsluster Schloss mit seiner Kamera festgehalten.

Reiner Erdmann aus Malliß war Lehrer und hat 1979 mit seiner 8mm-Kamera diesen sportlichen Höhepunkt hinter dem Schloss Ludwigslust festgehalten

Ludwigslust | 1990 bezeichneten 72 Prozent der Ostdeutschen in einer Allensbach-Umfrage ihre Lebensumstände in der damaligen DDR als schier unerträglich. Später jedoch, mit den ernüchternden Erfahrungen der Marktwirtschaft, wurden die Beurteilungen milder: „Es war auch nicht alles schlecht“ wurde zum geflügelten Wort. Auf Facebook und Co. wird noch heute gern um di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite