Ludwigslust/Hagenow : Wieder Unruhe ums Westmecklenburg Klinikum

23-43398910_23-98671588_1529071052.JPG von 21. Dezember 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Das Westmecklenburg-Klinikum „Helene von Bülow“.
Das Westmecklenburg-Klinikum „Helene von Bülow“.

Keine schöne Bescherung: Die Banken machen Druck wegen der Mehrheitsbeteiligung des Kreises am Westmecklenburg Klinikum.

Von wegen die Lage entspannt sich langsam. Wie aus verschiedenen Quellen rund um das „Westmecklenburg Klinikum Helene von Bülow“ jetzt zu hören ist, habe es in der Gesellschafterversammlung ordentlich geknallt. Grund: Die Banken fordern Sicherheiten für ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite