Ludwigslust : Westliche Schlossfreiheit wird bald ausgebaut

neumann_neu.jpg von 04. September 2020, 16:55 Uhr

svz+ Logo
Das soll bald ein Bild aus vergangenen Zeiten sein: große Pfützen in der Schlossfreiheit.
Das soll bald ein Bild aus vergangenen Zeiten sein: große Pfützen in der Schlossfreiheit.

Bauleute sollen am 14. September anrücken. Ausweichparkplätze für Kita und Physiotherapie geplant

Im Gespräch ist der Ausbau der westlichen Schlossfreiheit schon seit Jahren. Doch jetzt sollen Taten folgen. Am 14. September rücken die Bauleute der Firma Grabower Tief- und Straßenbau Haack & Stewering an. Zuletzt hatten Lieferengpässe bei Kanälen und Schächten nochmal für Verzögerung gesorgt. Weiterlesen: Zahlreiche neue Baustellen in der Stadt Die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite