Waldbrand bei Wöbbelin : Wegen Munition können Feuerwehrleute die Flammen nicht löschen

von 19. Juni 2021, 03:19 Uhr

svz+ Logo
Flammen im Wald bei Wöbbelin. Erneut können die Feuerwehrleute nicht aktiv löschen, weil die Fläche munitionsbelastet ist.
Flammen im Wald bei Wöbbelin. Erneut können die Feuerwehrleute nicht aktiv löschen, weil die Fläche munitionsbelastet ist.

Schon bei der Alarmierung der Feuerwehren zum Waldbrand bei Wöbbelin wurde auf eine Munitionsbelastung der Fläche hingewiesen. Die Warnung war nicht übertrieben.

Wöbbelin | In einem Waldstück bei Wöbbelin ist am Freitagabend ein Feuer ausgebrochen. Weil das Gebiet munitionsbelastet ist, können die alarmierten Feuerwehren die Flammen nicht aktiv bekämpfen. „Wir müssen einen Sicherheitsabstand einhalten“, erklärte Stefan Geier, stellvertretender Kreiswehrführer. Waldbrand bei Wöbbelin - Munition erschwert Löscharbeiten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite