Wahl zum Bürgermeister in Göhlen : Klare Sache für den Amtsinhaber

von 29. September 2019, 21:15 Uhr

svz+ Logo
Kurz nach 18 Uhr. Im Wahlraum Göhlen wird die Wahlurne entleert. Dann beginnt das Auszählen.
Kurz nach 18 Uhr. Im Wahlraum Göhlen wird die Wahlurne entleert. Dann beginnt das Auszählen.

Helmut Seyer holt rund 87 Prozent der Stimmen und bleibt damit Bürgermeister der Gemeinde Göhlen.

Helmut Seyer setzt sich hin. „Das muss ich erstmal verdauen“, sagt der 66-Jährige. Gerade hat Christa Kruse, Wahlvorstand im Wahlraum Göhlen, das dortige Ergebnis der Bürgermeisterwahl verkündet. Von 198 gültigen Stimmen entfielen 166 auf den Amtsinhaber – knapp 84 Prozent. Gegenkandidat Dr. Olaf Hinrichs hatte 32 Stimmen geholt. Dass es für Helmut Sey...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite