Dömitz : Betrüger gaben sich als Microsoftmitarbeiter aus

von 15. August 2021, 14:09 Uhr

svz+ Logo
Besser gleich wieder auflegen: Betrüger versuchen aktuell, Zugang zu fremden Rechnern und Daten  zu bekommen.
Besser gleich wieder auflegen: Betrüger versuchen aktuell, Zugang zu fremden Rechnern und Daten zu bekommen.

Einem 56-jährigen Mann sind mehr als tausend Euro vom Konto abgebucht worden, nachdem er mit vermeintlichen IT-Experten telefonierte.

Dömitz | Ein besonders dreister Fall von Internetbetrug beschäftigt derzeit die Ludwigsluster Polizei in Dömitz. Dort war in dieser Woche ein Mann von einem vermeintlichen IT-Experten angerufen worden. Der Anrufer stellte sich als Microsoft-Mitarbeiter vor und warnte den Dömitzer vor einer schadhaften Software auf seinem Rechner. Der fuhr daraufhin zuhause sei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite