Ludwigslust : „VeloLust“ feiert Premiere

neumann_neu.jpg von 24. August 2020, 14:45 Uhr

svz+ Logo
Sie machen alles klar für die „VeloLust“: Henrik Wegner (l.), Susanne Kramer und Klaus Eisenbarth.
Sie machen alles klar für die „VeloLust“: Henrik Wegner (l.), Susanne Kramer und Klaus Eisenbarth.

Radfahren mit viel Genuss am 6. September in und um Ludwigslust. Anmeldungen in der Stadt-Info möglich

Bei Susanne Kramer soll es nicht irgendeinen Kuchen geben. Sie hat extra eine Velo-Torte kreiert. „Mit Frischkäse, Quark, Mohn und Birne“, verrät die Betreiberin der Kramserei. „Und obendrauf einem Schoko-Fahrrad.“ Ein süßer Gruß an die Radler, die während der „VeloLust“ auf ihrem Hof in Klein Krams Station machen. Am Sonntag, dem 6. September, erlebt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite