Ludwigsluster Fleischwaren : Übernahme von 150 Werksvertragsmitarbeitern

von 19. August 2020, 13:20 Uhr

svz+ Logo
Ab Oktober dieses Jahres werden die Mitarbeiter der Zerlegung zur festen LFW-Belegschaft gehören.
Ab Oktober dieses Jahres werden die Mitarbeiter der Zerlegung zur festen LFW-Belegschaft gehören. Fotos: Thorsten Meier(2)/LFW

Bei den Ludwigsluster Fleisch- und Wurstspezialitäten werden 150 Werksvertragsarbeiter zum 1. Oktober feste Mitarbeiter, um dem Verbot der Werksverträge zuvorkommen

Aufruhr in der Fleischwirtschaft: Nach der Kabinettsentscheidung in Berlin zum Verbot von Werkverträgen ab 2021 fühlt sich die gesamte Branche unter Generalverdacht und an den Pranger gestellt, droht teilweise sogar mit Abwanderung ins Ausland. Diesen großen Unmut kann Ulrich Müller, Chef der Ludwigsluster Fleisch- und Wurstspezialitäten GmbH & Co. KG,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite