Truppenübungsplatz Lübtheen : Bald Freie Fahrt auf der Ringstraße?

von 13. Dezember 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Teile der neuen „Mondlandschaft“ an der wichtigen Rundstraße auf dem Platz. Hier wird derzeit noch mit großem Einsatz an den Brandschutzstreifen gearbeitet.
Teile der neuen „Mondlandschaft“ an der wichtigen Rundstraße auf dem Platz. Hier wird derzeit noch mit großem Einsatz an den Brandschutzstreifen gearbeitet.

Teile des früheren Truppenübungsplatzes Lübtheen stehen nach massiven Rodungs- und Räumarbeiten ab Juli 2020 vor der Freigabe.

Auch Monate nach dem Brand ist das Gelände des früheren Truppenübungsplatzes für die Öffentlichkeit in großen Teilen immer noch gesperrt. Bisher hatten die zuständigen Behörden auch immer vermieden, Termine zu nennen. Das ändert sich gerade. „Schuld“ daran sind die erst vor wenigen Tagen in Kraft gesetzten Verordnungen der angrenzenden Gemeinden. Die s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite