Rundum versorgt in Prislich : Auch zu Corona-Zeiten in die Tagespflege

von 09. August 2021, 09:51 Uhr

svz+ Logo
Inge Mattfeld und Edith Madaus genießen in der VS Tagespflege Prislich die Hilfe, Betreuung und Pflege nach ihren Wünschen und Bedürfnissen in gemütlicher Atmosphäre. Tagsüber werden sie dort versorgt und die Nacht verbringen sie zu Hause im eigenen Bett.
Inge Mattfeld und Edith Madaus genießen in der VS Tagespflege Prislich die Hilfe, Betreuung und Pflege nach ihren Wünschen und Bedürfnissen in gemütlicher Atmosphäre. Tagsüber werden sie dort versorgt und die Nacht verbringen sie zu Hause im eigenen Bett.

Die Gruppen in der Einrichtung in Prislich sind pandemiebedingt kleiner, doch Vize-Chefin Kathleen Weltzin und das Team versorgen die Gäste weiterhin. Morgens werden sie zu Hause abgeholt, nachmittags geht es zurück.

Prislich | Zu Hause alt werden, wer wünscht sich das nicht? Die Tagespflege in Prislich macht es möglich: Tagsüber in der betreuten Pflege, nachts und an den Wochenenden in den heimischen vier Wänden. „Ich komme schon seit zwei Jahren her, weil mein Sohn arbeiten geht“, berichtet Inge Mattfeld aus Kremmin. Sonst wäre sie tagsüber allein und das wolle sie nicht, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite