Start in Ludwigslust : Netz der Corona-Testzentren wird dichter

von 15. März 2021, 09:22 Uhr

svz+ Logo
Lässt sich als eine der Ersten testen: Doreen Prignitz. Die 48-Jährige betreibt in Ludwigslust ein Kosmetikstudio und möchte auf Nummer sicher gehen.
Lässt sich als eine der Ersten testen: Doreen Prignitz. Die 48-Jährige betreibt in Ludwigslust ein Kosmetikstudio und möchte auf Nummer sicher gehen.

Nun kann jeder, der will, sich kostenlos auf Corona testen lassen. Seit Montag auch im Zebef am Alexandrinenplatz.

Ludwigslust | Zum persönlichen Schutz und dem des eigenen Umfeldes haben die Ludwigsluster seit Montag die Möglichkeit, sich einmal pro Woche ohne besonderen Anlass mit einem Schnelltest im Zebef kostenlos testen zu lassen. Eine von ihnen, die es wissen will, ist Doreen Prignitz, die einige Minuten vor acht Uhr bereits ansteht. „Ich bin in Ludwigslust Kosmetikerin,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite