Ludwigslust : Neue Stadtvertreter wurden verpflichtet

von 06. April 2021, 14:20 Uhr

svz+ Logo
Auf der jüngsten Sitzung der Ludwigsluster Stadtvertretung wurden drei neue Mitglieder verpflichtet.
Auf der jüngsten Sitzung der Ludwigsluster Stadtvertretung wurden drei neue Mitglieder verpflichtet.

Nach dem Austritt von Mitgliedern der Fraktion „Aufbruch Ludwigslust“ mussten städtische Gremien neu besetzt werden.

Ludwigslust | Nachdem drei von vier Stadtvertretern der Fraktion „Aufbruch Ludwigslust“ ihr Mandat Ende Februar niedergelegt hatten, wurden auf der jüngsten Ludwigsluster Stadtvertretersitzung die drei neuen Mitglieder Camill von Loesch, Verona Geister und Benjamin Rabe nach der Kommunalverfassung verpflichtet. Außerdem wurden neue Ausschussmitglieder gewählt. L...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite