Grabow : Kein Wahlbüro im Ortsteil Steesow

von 28. Mai 2021, 11:28 Uhr

svz+ Logo
Im Grabower Ortsteil Steesow wird es in diesem Jahr kein Wahlbüro geben. Die Bürger müssen stattdessen nach Milow fahren.
Im Grabower Ortsteil Steesow wird es in diesem Jahr kein Wahlbüro geben. Die Bürger müssen stattdessen nach Milow fahren.

Da es nicht genügend wahlberechtigte Einwohner gibt, müssen die Steesower am 26. September zum Wählen nach Milow fahren.

Steesow | Im Grabower Ortsteil Steesow wird es am 26. September kein Wahlbüro geben. Das teilte Bürgermeisterin Kathleen Bartels auf der jüngsten Grabower Stadtvertretersitzung mit. „Es gibt nicht genügend wahlberechtigte Einwohner. Daher könnte das Wahlgeheimnis nicht gewahrt werden.“ Für die Bundes- und Landtagswahlen Ende September müssen die Steesower dann ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite