Ludwigslust : Sperger-Wettbewerb: Kontrabassisten ziehen weiter

neumann_neu.jpg von 13. November 2019, 14:00 Uhr

svz+ Logo
Ein Bild aus früheren Zeiten: Das Eröffnungskonzert des Sperger-Wettbewerbs 2018 fand im Goldenen Saal des Ludwigsluster Schlosses statt. Im kommenden Jahr werden Jury-Mitglieder und Teilnehmer nun nach Rostock reisen.
Ein Bild aus früheren Zeiten: Das Eröffnungskonzert des Sperger-Wettbewerbs 2018 fand im Goldenen Saal des Ludwigsluster Schlosses statt. Im kommenden Jahr werden Jury-Mitglieder und Teilnehmer nun nach Rostock reisen.

Internationaler Sperger-Wettbewerb findet 2020 nicht in Ludwigslust, sondern in Rostock statt. Stadt kann Defizit nicht tragen

Auf der offiziellen Internetseite wird noch für den Internationalen Sperger-Wettbewerb für Kontrabass 2020 in Ludwigslust geworben. Doch seit Montagabend steht fest, dass die Stadt nicht Austragungsort sein wird. Das bestätigte Reinhard Mach am Mittwoch gegenüber SVZ. Mit dem Bürgermeister und mit Mareike König vom Kulturmanagement der Stadt sprach SVZ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite