Ludwigslust : Kino-Fans unterstützen das „Luna“ in der Corona-Krise

23-11367774_23-66107382_1416391935.JPG von 27. April 2020, 18:30 Uhr

svz+ Logo
Der Titel des neuen Bond-Films ist Programm. Auch das Luna will die Krise überleben. Kinobetreiberin Bettina Westermann bleibt optimistisch. Foto: Hennes
Der Titel des neuen Bond-Films ist Programm. Auch das Luna will die Krise überleben. Kinobetreiberin Bettina Westermann bleibt optimistisch. Foto: Hennes

So versucht das „Luna“ die Krise zu überleben: Stadt stundet Miete, Bund zahlt Soforthilfe und treue Kunden kaufen Zehnerkarten

Irgendwann wird der Moment wieder kommen. Der Moment, in dem der Gong ertönt, sich die Vorhänge zur Seite schieben und die Gäste im Luna vor der Leinwand in ihre Sessel sinken. Nur wann – das wissen weder die Betreiber Bettina Westermann und Christian Quis noch die Stadtverwaltung. Noch reichen die Geldreserven Woche sieben nach dem Corona-Lockdown h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite