Premiere in Ludwigslust : Ehrenamtmesse wird digital präsentiert

von 26. Mai 2021, 10:55 Uhr

svz+ Logo
Der Schlossförderverein wird auf der digitalen Ehrenamtsmesse ein Drei-Minuten-Filmchen zeigen, das Vereinsmitglied Ralf Pardun technisch umgesetzt hat, nachdem der Vorstand die Ziele und Inhalte formuliert hatte.
Der Schlossförderverein wird auf der digitalen Ehrenamtsmesse ein Drei-Minuten-Filmchen zeigen, das Vereinsmitglied Ralf Pardun technisch umgesetzt hat, nachdem der Vorstand die Ziele und Inhalte formuliert hatte.

Am 29. Mai präsentieren sich wegen der Pandemie Vereine und Verbände auf einem virtuellen Marktplatz, die Menschen fürs Ehrenamt gewinnen möchten. Auch der Förderverein Schloss Ludwigslust ist dabei.

Ludwigslust | Die Ehrenamtmesse findet in diesem Jahr statt. Aber Corona zwingt die Organisatoren zum Umplanen. Am 29. Mai präsentieren sich Vereine, die Menschen fürs Ehrenamt gewinnen möchten, wegen der Pandemie erstmals digital statt analog. Auf einem virtuellen Marktplatz sozusagen. Vereine, Verbände und Initiativen aus der Region seien aufgerufen, sich durc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite